1/1
DENNER VERTEILZENTRALE FRAUENFELD | 2016-2017

Die Denner Verteilzentrale in Frauenfeld lagert auf einer Fläche von 24‘000 Quadratmetern Produkte, mit denen sie die Denner-Filialen der gesamten Ostschweiz beliefert. Das Gebäude, das bereits 1977 gebaut worden war, musste renoviert und aufgewertet werden. Im Gebäudetechnik-Bereich waren insbesondere Lecks in den Heizungsleitungen und veraltete Lüftungsanlagen zu bemängeln; zudem war die Generalrevision der Sprinkleranlage fällig.

 

HERAUSFORDERUNGEN. Da der Betrieb, während dem Umbau weiterlief, musste auf die logistischen Abläufe, die Interessen der verschiedenen Beteiligten, aber auch Sicherheitsaspekte besondere Rücksicht genommen werden. Dies galt besonders für die Sprinkleranlage für das Hochregallager, das komplett ersetzt wurde, ohne den Betrieb zu unterbrechen.

UNSERE VORGEHENSWEISE. Lunitec konzipierte das Vorprojekt und war verantwortlich für die Realisierung bis hin zur Inbetriebnahme. Die veralteten Lüftungsanlagen, die mit über 100‘000 m3/h zugleich als Heizung dienten, wurden vollständig ersetzt. Zwischen Aus- und Einbau der einzelnen Regale des Hochregallagers wurden die jeweiligen Regalsprinkler installiert. Dadurch konnte die Sicherheit jederzeit gewährleistet werden. Eine genaue Absprache zwischen den beteiligten Unternehmen und der Betriebslogistik sowie Arbeitseinsätze zu Randzeiten ermöglichten eine weitgehend störungsfreie Weiterführung des Betriebs.


 

KUNDE:

GU:   

GEBÄUDETECHNIK:

FACHGEBIETE:

SIA-PHASEN:

Wincasa AG / Denner AG

P-Vision

ca. CHF 2.0 Mio.

HLS, Sprinkler

31 / 51-53